Amanda Pur | Business Coaching_Think outside the Box

Amanda Pur | Personal-Entwicklung

Business Coaching

ERFOLG wie für dich gemacht!


Soft Skills,
Agiles Arbeiten + Führen,
Balance & Stress-Abbau.


Stärken Sie Ihre Schlüsselkompetenzen für mehr Erfolg im Beruf.  
THEMEN:

  • Persönlichkeits-Entwicklung.
  • Soziale + personale Kompetenzen.
  • Kommunikation + Gesprächsführung.
  • Rhetorik schärfen + trainieren.
  • Souveränes Auftreten + Sprechen.
  • Stress-Kompetenzen.
  • Agiles Führen + Arbeiten.

COACHING-AKTION im August 2019:
15 % Rabatt

FERIEN-SPECIAL, gültig bis zum 31.8.2019.



Wählen Sie aus meinen Coachings

  • Persönlichkeits-Entwicklung, Soziale + persönliche Kompetenzen, Kommunikation 4.0, Karriere-Coaching etc.
  • Rhetorik, Sicheres Reden, Gesprächsführung, Souveränes Auftreten, Stimme als Instrument etc..
  • Führungskräfte Coaching, Persönlichkeit stärken, souverän auftreten + führen, agile Teams etc. 
  • Agiles Führen + Managen mit agilem Mindset, Agiles Arbeiten, Agile Prinzipien als Tool.


Weitere Inhalte siehe unten.
Lesen Sie dazu auch meinen
Artikel:


Die Soft Skill-Themen greifen inhaltlich ineinander und sind nicht wirklich voneinander zu trennen (vernetzt). 
Die unten beschriebenen Coachings + Klassifizierungen sind daher Themen-Angebote, die kombinierbar sind.

In jedem Coaching wird der Fokus nach Ihren Bedürfnissen gesetzt, mit Themen Ihrer Wahl. 


Modalitäten

Durchführung mit Rabatt:  bis zum 31.8.2019.
Rabattierter Preis:
Für 1 Tag Business-Coaching mit Themen Ihrer Wahl, als Themen-Coaching:
1.275,-€  zzgl. 19% MwSt. (brutto:  1.466,25 €),  anstatt  1.500,-€  zzgl. 19% MwSt. 

Durchführungsort:  
Coaching-Studio in Wieren bei Uelzen, Lüneburger Heide (ICE) incl. Transfer vom Bahnhof UE.
Oder:  inhouse in Absprache.

Standorte:    Berlin + Niedersachsen. 
Einsatzorte:  DACH

Konzept:

Meine Coachings gebe ich überwiegend als individuelle, flexible Themen-Coachings bzw. Einzel-Trainings. Dauer üblicherweise 1 Tag  oder  in 4 Std.- / 2 Std.-Blöcken.
Vorteile:  sehr intensiv, überschaubar in der Zeit, klar im Preis und der gewählte Stoff kann nach Ihren Bedürfnissen variiert werden. 



WÄHLEN Sie Ihre Themen und NUTZEN Sie den Rabatt ab 1 Tag bis 31.8.2019. 

 Kontaktieren Sie mich gerne für Fragen oder ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Soft Skills

haben für die Karriere, Führung und gute Zusammenarbeit eine bedeutende Rolle.
Für New Work und agile Methoden sind sie unabdingbar!

 Jeder Mensch benötigt zu jedem Zeitpunkt seiner beruflichen Karriere andere Skills.
Und deshalb gebe ich nur individuelle Coachings.

Die hier in der Liste aufgeführten Soft Skills Soziale + persönliche Kompetenzen + Rhetorik 
sind die wichtigsten und geben einen Überblick zu den Inhalten meiner Coachings + Seminare.

Soziale Kompetenzen:
Im Umgang mit anderen Menschen.

Auftreten +  Außendarstellung, 

Ausstrahlung + Wirkung, 

Kommunikationsfähigkeit, Kommunikationsstärke,

Kooperation + Teamfähigkeit,
Lösungsorientiertes Denken + Handeln,

Innere Haltung / Mindset,

Flexibilität / Agilität, 

Begeisterung + Leidenschaft,

Motivation,


Wertschätzung, Achtung, Respekt,

Anerkennung + Lob,

Feedback geben + annehmen,
Kritikfähigkeit,

Mit Fehlern umgehen, aus Fehlern lernen, 


Empathie,

Wahrnehmung,

Offenheit,

Neugierde,
Reflektion,

Interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Persönliche Kompetenzen:
In Bezug auf die eigene Person.

Selbst-Wahrnehmung,

Selbst-Beobachtung, -Reflektion,

Selbst-Wertschätzung,

Selbst- / Eigen-Motivation,

Selbstvertrauen,

Selbstwertgefühl,

Selbstbewusstsein,

Selbst-Darstellung,

Flexibilität / Agilität,

Lösungsorientiertes Denken,

Innere Haltung / Mindset,

Leidenschaft + Begeisterung,

Kritikfähigkeit,

Feedback annehmen,

Fehler-Kultur, mit Fehlern umgehen, aus Fehlern lernen,

Mentale Stärke,

Stressmanagement,
Für sich sorgen.

Rhetorik + Stimme

Business Coachings

Soft Skills,
Agiles Arbeiten + Führen


Die Soft Skill-Themen greifen inhaltlich ineinander und sind nicht wirklich voneinander zu trennen (vernetzt) und werden von mir
ganzheitlich betrachtet.
Die unten beschriebenen Coachings + Klassifizierungen sind daher Themen-Angebote, die INHALTE dazu finden Sie weiter unten.


In jedem Coaching wird der Fokus nach Ihren Bedürfnissen gesetzt, mit Themen Ihrer Wahl. 

Persönlichkeits-Entwicklung
Rhetorik
Führungskräfte Coaching

Wählen Sie die Themen für Ihr Coaching. Die Coachings sind auch als 1:1-Kurs/Training möglich.
Jedem Coaching geht ein unverbindliches Beratungsgespräch voraus, sowohl inhaltlich als auch für das Format und den Ort. 

Zielgruppen

Führungs- und Fachkräfte,  Unternehmer,  Angestellte,  Vertrieb, Spezialisten,  Consultants.

 
Für Fragen oder eine Beratung nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf:

Führungskräfte-Coaching

Persönliche + Soziale Kompetenzen - Agiles Führen + Managen - Agiles Mindset - Agiles Arbeiten - Design Thinking als Tool.  


Führen mit persönlicher Kompetenz 
offen, flexibel + mental stark 

Entwickeln Sie einen lösungsorientierten Führungsstil, wertschätzend, souverän + flexibel. Motivierend führen mit Anerkennung + Feedback. Stark durch Selbst-Motivation &

-Reflektion.  Und entwickeln Sie Ihre Empathie, Wahrnehmung und weitere  Soft Skills. 

Agiles Führen
Innovativ führen im Wandel mit Design Thinking als Tool 

Führen im digitalen Wandel: Nutzen Sie die klaren Prinzipien des Design Thinking als Tool, ohne Einsatz der Methode. Gestalten Sie schrittweise die Veränderung hin zur mehr Agilität im Führen + Arbeiten, auch in hierarchisch strukturierten Unternehmen.

Agiles Management
Neue Wege mit agilen Prinzipien + Werten

Digitalisierung bedeutet im Management, neue Wege zu gehen, um handlungsfähig zu bleiben. Agile Prinzipien geben einen Rahmen für neue Sicht- + Arbeitsweisen, ohne Methoden-Einsatz. 
Gestalten Sie mit agilen Prinzipien + Werten schrittweise und flexibel die Veränderungen für die digitalisierte Arbeitswelt so, dass die Menschen im Unternehmen es bewältigen  können.


Details zu den Inhalten siehe unten.

Persönlichkeits-Entwicklung

Soziale Kompetenzen, Karriere Coaching, Außendarstellung, Kommunikation, Mindset. 

Soziale Kompetenzen Coaching + Training 

Ihr Mindset (Sichtweise, innere Haltung) spielt hier eine große Rolle als steuerndes Elemen für Ihr Verhalten, Denken, Handeln, die Kommunikation uns Ihre Wirkung.
Verbessern Sie Ihre Außendarstellung samt Körpersprache + Kommunikation. Geben Sie Feedback. Verstehen Sie, wie Menschen ticken. Trainieren Sie Empathie, Wahrnehmung + Selbstmotivation. 
Überzeugen Sie durch lösungsorientiertes Denken. Trainieren Sie Empathie + Wahrnehmung für den besseren Draht in Gesprächen. Verbessern + lernen Sie: Wirkung + Kommunikation, Selbstmotivation, Feedback geben + annehmen. 



Persönlichkeitsentwicklung 4.0 

Gewinnen Sie Menschen durch wertschätzende Kommunikation, Verbindlichkeit + Empathie. Verbessern Sie Zusammenarbeit + Ihre Erfolge durch lösungsorientiertes Denken + Handeln und Flexibilität. Und stärken Sie Ihre Selbst-Wahrnehmung, Selbst-Reflektion, Selbstwertgefühl, Selbst-Motivation, Selbstvertrauen und Ihre mentale Stärke. 
Agile Ansätze fließen mit ein, sie repräsentieren die Anteile, die für New Work benötigt werden,  wie das oben erwähnte lösungsorientierte Denken, offene Kommunikation oder die sehr wichtige Kompetenz, das Feedback geben und annehmen.



Karriere: Termine souverän wahrnehmen

Für mehr Erfolg wollen Sie Auftreten + Rhetorik stärken, Menschen gewinnen und überzeugen. Lernen Sie Ihre Wirkung einzuschätzen, zu verbessern +sich mental-emotional vorzubereiten.
Die sozialen + persönlichen Kompetenzen und die Kommunikation sind sehr wichtig.
 

Kommunikation + Wirkung in Kunden- & Team-Beziehungen

Kommunikation ist zu 93% nonverbal. Ihr Mindset/Geisteshaltung + weitere Faktoren steuern Ihre Wirkung. Gewinnen Sie in Gesprächen mit Ihrer optimierten Ausstrahlung, positivem Mindset + holen Sie Feedback ein! 
Die nonverbalen Aspekte der Kommunikation sind hier ein dominierendes Thema.

Die besondere Methode für Persönlichkeits-Entwicklung: 
Gesangs-Coaching für Manager

Eine der mächtigsten Methoden für Persönlichkeitsentwicklung ist nach meiner Erfahrung ein Gesangs-Coaching und hier insbesondere die Stimmbildung mit klassischen Gesangs-Übungen.
Es ist die permanente Auseinandersetzung mit persönlichen Grenzen und dem Fehler-Machen (lernen durch Fehler-Machen), mit Verhaltensmustern  + Kontrolle loslassen (müssen). Eine Herausforderung für verstand-orientierte Menschen.
UND:  Gesangs-Coaching öffnet für Kreativität (beide Gehirnhälften sind aktiv), Intuition, agiles Mindset und mehr. 
Wissenschaftlich nachweisbar: Stress-Abbau (Cortisol), Stärkung des Immunsystems, macht den Geist frei + setzt Endorphine frei (Glücksgefühle), stärkt die Konzentrationsfähigkeit.



Übergreifende Themen, zu allen Coachings:

  • Innere Haltung - Mindset
  • Kritik, Feedback- und Fehler-Kultur
  • Stressmanagement


Details zu den Inhalten siehe unten.

Rhetorik Coaching

Souveräner sprechen + auftreten - Kommunikation  - Termin-Vorbereitung - mit Kritik umgehen -  Gesprächsführung - Stimme: funktional, Technik, Ausdruck.  Die Themen der sozialen + persönlichen Kompetenzen fließen mit ein.


Kunden überzeugen mit Rhetorik und
gewinnen mit positiver Wirkung 

Überzeugen Sie Kunden, Mitarbeiter + Chefs mit starker Rhetorik und souveränem Auftreten. Gewinnen Sie mit Wertschätzung und Ihrer Haltung zu Kritik. Und zeigen Sie mentale Stärke. 

Souverän Sprechen + Auftreten:
Rhetorik vom Theater-Profi 

Überzeugen Sie bei Kunden, im Meeting, in Präsentationen + Vorträgen mit sicherem Sprechen + starker Präsenz. Treten Sie professionell auf, mit positiver, verbindlicher Wirkung + souverän mit Kritik. 


Rhetorik + Gesprächsführung 
mit agilem Mindset + Empathie 

Gewinnen Sie durch eine wertschätzende, verbindliche Gesprächsführung + den richtigen Ton. Gestalten Sie Kunden-, Mitarbeiter- + Teamgespräche mit Empathie, positivem Mindset und Feedback geben und annehmen.

Details zu den Inhalten siehe unten.

TOOLS zum Coaching   +   Publikationen zu den Themen

Minuten-Tools© :
In wenigen Minuten gute Ausstrahlung, Außenwirkung, Präsenz, Stimme, für Selbst-Motivation + Stress-Abbau. Und: 
In 5 Minuten besser drauf!

Amanda Pur | Führungskräfte-Coaching. Agile Ansätze für neue Wege

Regelwerk-AGIL (Agil-Tool)
Prinzipien aus Design Thinking als Führungs-Tool, als Leitlinie für agiles Arbeiten + als Rahmen für die Agilisierung von Teams + Unternehmen.

Stöbern Sie gerne in meinen  Artikeln zu  den 4.0-Themen:

  • Digitalisierung braucht Agilisierung
  • Agiles Führen
  • Mindset
  • und mehr....

Im Archiv finden Sie weitere, auch zu Business-Erfolg + Stress-Bewältigung.

Coaching & Trainings

Inhalte Soft Skills

Führungs- & Schlüssel-Kompetenzen 
für mehr Erfolg


WÄHLEN Sie
Ihre Coaching-Themen und NUTZEN Sie die Möglichkeit des intensiven Lernens + Trainierens.
Fast alle Themen sind kombinierbar, denn sie sind inhaltlich vernetzt.

Meine Coachings sind generell mit interaktiven Anteilen versehen, um tiefes Verstehen + Erkenntnis im Sinne der Lernforschung zu erzielen, gelerntes zu trainieren oder um einfach aufzulockern.
Sie erhalten Tools zur Terminvorbereitung, um Stress abzubauen oder als eine Leitlinie für agiles Arbeiten + Führen. Und ich stelle Praxisbezüge her.


Jedem Coaching geht eine individuelle Beratung voraus, 
um die Themen den Fokus zu definieren.

Persönlichkeits-Entwicklung

Soziale Kompetenzen

Für den ersten Eindruck haben Sie eine zehntel(!) Sekunde. Lernen Sie, wie Sie überzeugend auftreten + wirken und mental-emotional gut vorbereitet sind. Verbessern Sie Ihre Außendarstellung samt Körpersprache.

Gewinnen Sie Menschen in Kunden- und Mitarbeitergesprächen oder in der Teamarbeit, indem Sie ganz bewusst wertschätzend und verbindlich kommunizieren + führen. Verstehen Sie, wie Menschen 'ticken'.  Lernen Sie Menschen empathisch wahrzunehmen und Ihrer Wahrnehmung wieder mehr zu vertrauen, ohne die Ratio auszuschalten. Trainieren Sie Ihre Rhetorik für überzeugendes Vortragen und erreichen Sie, dass man Ihrer Darbietung zuhört.

Stärken Sie Ihre weiteren Beziehungskompetenzen:  kommunizieren Sie wertschätzend und finden Sie in Kunden-, Mitarbeiter und Team-Gesprächen den richtigen Ton. Reflektieren Sie sich, Ihre Einstellung und innere Haltung anhand der Faktoren für die Ausstrahlung, um sie bei Bedarf mit Tools zu optimieren.

Lernen Sie, was Ihre Zusammenarbeit im Team verbessert und wie Sie wertungsfreies Feedback geben + annehmen. Erkennen Sie den Wert einer modernen Fehlerkultur als Voraussetzung für lösungsorientiertes Handeln.

Themen Soziale Kompetenzen

  • Souveränes Auftreten mit positiver Ausstrahlung.
  • Beziehungs-Kompetenz stärken in Kommunikation + Zusammenarbeit.
  • Der souveräne Umgang mit Kritik.
  • Feedback geben + nehmen.
  • Haltung: aus Fehlern lernen.
  • Mindset + innere Haltung reflektieren + optimieren.
  • Kooperation, Teamfähigkeit + lösungsorientiertes Handeln.
  • Selbst-Motivation + Selbst-Reflektion.
  • Auch unter Stressbedingungen Top-Leistung erbringen. 

 dazu:

  • Rhetorik (siehe unten)
  • Stressmanagement (siehe unten)
  • meine Empfehlung: agiles Mindset 


Mehr zu AGIL siehe unten zu:  Agiles Führen & Managen.


Artikel zum Thema:
"New WorkDie Zukunft der Arbeit gestalten im Management - Agiles Führen + Managen mit Soft Skills & Design Thinking als Tool"

Übergeordnete Soft Skills

Diese Skills sind als Kompetenz zu allen Coaching-Themen-Gruppen zugehörig.


Innere Haltung - Mindset

Sie lernen die umfassende Wirkung Ihrer inneren Haltung (Sichtweise, Geisteshaltung, auch: Meinung) kennen. Sie steuert unser Denken, Handeln, Entscheiden, die Qualität der Kommunikation, die Körpersprache, die Bewertung von Situationen, die Sichtweise auf Veränderungen und Neuerungen und mehr. 
Die innere Haltung ist ausschlaggebend für ihre Ausstrahlung, Ihr Auftreten, Ihre Wirkung und mehr. 
Und sie ist Bestandteil ihrer Sozialen und Beziehungs-Kompetenz und Ihrer Führungs-Kompetenz. Die innere Haltung ist von Soft Skill-Themen untrennbar. Für das positive Gelingen im Beruf ist immer die reflektierte innere Haltung (Mindset) erforderlich.



Feedback-Kultur & Kritik

Feedback ist ein wichtiges Instrument in der Führung, im Team-Play und für die Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern + Kollegen. Mit Feedback umzugehen lernen, ist für Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt wichtig. Sie lernen, dass sowohl das Feedback-Geben als auch das Feedback-Annehmen einer wertungsfreien Haltung bedürfen und Feedback muss im Unternehmen als ein Wert definiert sein. Anm., weil viel diskutiert:  Sie lernen "richtig" Feedback zu geben.  Für agiles Arbeiten und New Work ist dies unverzichtbar. - Und es muss geübt werden, auf beiden Seiten!
Ebenso ist es mit Kritik, sie sollte sachlich gegeben werden. Hier kommt noch die Sichtweise hinzu, siehe Artikel.

Meine Beispiele aus der Theaterpraxis zeigen Ihnen neue mögliche Sichtweisen zu Kritik, Fehler und Feedback und den Umgang damit, und wie dies der Führungspraxis und dem Team-Play dient.
Und die Neurowissenschaft sagt beispielsweise: Zeitnahes Feedback beruhigt das Gemüt, das bestätige ich aus der Theaterarbeit (gute Regieführung).
…mehr dazu siehe unten:     "Business & die Theaterwelt:  Business-Theater"


Artikel zum Thema:
"Neue Fehler-Kultur - Führung 4.0 und das Theater:  Kritik dient der Optimierung".


Fehler-Kultur

Mit Fehlern umgehen zu lernen ist für Führung, Zusammenarbeit und im Kundenkontakt wichtig. 

Einerseits ist es das Umgehen mit Fehlern, die man selbst macht, z.B. die Konsequenzen tragen. Andererseits ist es das "aus Fehlern lernen", das insbesondere in der agilen Arbeit zur Beschleunigung erwünscht ist. In beiden Fällen ist eine innere Haltung nötig damit es funktioniert. UND es muss geübt werden. UND: Führung muss vorangehen dabei.


Agiles Mindset

Beinhaltet die oben genannten Fähigkeiten: innere Haltung reflektieren + optimieren, Fehler- und Feedback-KULTUR, Kritikfähigkeit. Insbesondere auch eine offene Kommunikation, Offenheit gegenüber Neuem und Veränderungen (open minded), Team- und Kollaborationsfähigkeit, Eigeninitiative und weitere gut trainierte soziale und personale Kompetenzen.

Für das bessere Verstehen greife ich zu Vergleichen mit dem künstlerischen Denken + Handeln plus agile Prinzipien + Regeln.

Führungskräfte & Agil- Coaching

Führen mit 
persönlichen + sozialen Kompetenzen,
offen, flexibel + mental stark.


Themen: Führungskräfte  Coaching - Persönlichkeitsentwicklung

Entwickeln Sie einen lösungsorientierten Führungsstil, wertschätzend, souverän + flexibel. Führen Sie motivierend mit Anerkennung + Feedback. Dabei stark durch Selbst-Motivation & -Reflektion.

Das lösungsorientierte Denken + Handeln ist aus meiner Sicht ein wichtiges Merkmal für die digitalisierte, agile Welt: die Lösung des Problems, der Aufgabe steht im Vordergrund, anstatt sich im Silodenken zu verschanzen. Ein wertschätzender Führungsstil mit Anerkennung und Feedback-Geben entspricht dem agilen Mindset. Und das muss geübt und sollte vom Management vorgelebt werden. 

Der Fokus liegt in der Stärkung der persönlichen Kompetenzen unter Einbeziehung des agilen Mindset, wie wertschätzende Kommunikation, Kollaboration, Wissen teilen, Flexibilität.
Themen:

  • Persönliche + soziale Kompetenzen.
  • Mehr Souveränität + Selbstvertrauen.
  • Mentale Stärke fördern.
  • Mindset + innere Haltung reflektieren + willentlich positiv verändern.
  • Mehr Bewusstheit über die eigene Haltung, Sichtweise + Denkweise.
  • Lösungsorientiert denken + handeln.


  • Gelassenheit im Auftreten + Führen.
  • Motivierend + wertschätzend führen.
  • Kommunikation stärken.
  • Die non-verbale Kommunikation: Kennen Sie Ihre subtilen Botschaften? 
  • Wahrnehmung + Empathie trainieren (mit Übungen).


  • Stressmanagement + Balance.
  • Tools + Training (Minuten-Tools, Design Thinking-Prinzipien + Werte).


dazu Themen aus:

  • Kommunikation + Rhetorik.
  • Und über agile Prinzipien das agile Minset verstehen.


Das bekommen Sie

Bewusste positive Veränderung Ihres Verhaltens + mentale Stärke. Mitarbeiter wertschätzend und motivierend zu führen ist im Kern eine Frage Ihrer inneren Haltung (Einstellung, Sichtweise, Mindset) und der Selbst-Reflektion, des Wissens um die eigene Wirkung, einer guten Kommunikation und von Empathie. Zu diesen und mehr Themen erhalten Sie in diesem Coaching Wissen, Erkenntnisse, Training (Übungen) und Tools.
Weitere Themen in der Liste unten.

Mein Ansatz vom Ich zum Du wirkt sehr nachhaltig, besonders in der Kommunikation. Sie  werden sich zunächst selbst wertschätzen, motivieren, loben usw.. In interaktiven Teilen werden Sie das zu Lernende erleben und Sie werden zu ehrlicher Selbstreflektion angeleitet. Zusammen mit Wissens-Input und Feedback führt dies zu tiefem Verstehen, Erkenntnis und mehr Bewusstheit über sich selbst. Das bildet Selbstvertrauen und innere Stärke und ist nachhaltig präsent.
Sie erlangen darüber auch eine positiv veränderte innere Haltung zu sich selbst und in der Folge zu anderen (zum DU). Das wiederum wirkt sich sehr positiv auf Ihr Selbstverständnis und Ihr künftiges Führungsverhalten aus, weil Sie durch Ihre veränderte innere Haltung, die Selbst-Reflektion und die gewonnenen Erkenntnisse eine veränderte Ausstrahlung, Verhaltensweise und Kommunikation haben werden.


Beispiel vom ICH zum DU, das Thema Wertschätzung - Anerkennung - Lob: 
für die Selbstwertschätzung liegt die Messlatte bei den meisten Menschen sehr hoch. Der Reflex, im Außen etwas zu loben oder etwas wertzuschätzen liegt dabei in ähnlicher Höhe. Daraus ergibt sich der Umgang/das Verhalten mit dem Außen: Sie loben weniger. - Das ändern wir!

 

Sie lernen und erleben, dass die innere Haltung auch Ihre Entscheidungen steuert und Ihre Körpersprache + Kommunikation. Das werden Sie über die  Arbeitsweise der Schauspieler leicht verstehen und in Ihrem künftigen Führungsstil verankern.
mehr darüber siehe am Ende der Seite.

Sie lernen, sich selbst zu motivieren, Ihre Stimmung zu verbessern und sich selbst Power zu geben durch kleine Übungen, die Phantasie und Ihren Willen. 
Feedback geben und annehmen ist eine Frage des Wissens, der inneren Haltung und des Übens.
Empathie + Wahrnehmung kann man mit Übungen trainieren.

Für die Flexibilität, das lösungsorientierte Denken + Handeln und mehr ziehe ich die agile Welt hinzu: agilen Kompetenzen (Soft Skills, New Work Skills), die Funktionsweise agiler Prozesse und als Tool agile Prinzipien (Design Thinking). Über das Verstehen der agilen Prinzipien, die das agile Arbeiten + die Bedingungen beschreiben und die (für agile Teams) geforderte innere Haltung entsteht auch hier eine nachhaltige Veränderung der Geisteshaltung, die sich positiv auf Ihr künftiges Führungsverhalten auswirkt.
Mehr zu AGIL siehe unten zu:  Agiles Führen & Managen.


Artikel zum Thema:
"New Work:  Die Zukunft der Arbeit gestalten im Management - Agiles Führen + Managen mit Soft Skills & Design Thinking als Tool"

Weitere Einzel-Themen kann man immer hinzunehmen und der Fokus kann gesetzt werden.

Für Fragen oder ein unverbindliches Beratungsgespräch rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir:

Übergeordnetes Thema

Agile Prinzipien
als Tool


Agile Prinzipien + Regeln (Design Thinking) sind ein entscheidendes Hilfsmittel:

  • Einerseits für das Verstehen, worum es essenziell bei den  Themen neues Denken und neue Haltung geht, 
  • Andererseits als Tool oder Leitlinie für agiles Arbeiten. 


Das das Anwenden der agilen Prinzipien + Regeln

  • bewirkt Veränderung, 
  • ist ein Entwicklungs-Prozess,
  • führt in eine neue Arbeits-Kultur. 


Verstehen

In den Prinzipien + Regeln sind der Geist und die Haltung, 

der neuen Arbeitswelt beschrieben (Mindset oder auch Spirit). 


Hilfsmittel

Klare Vorgaben: es ist eine Leitlinie zum Arbeiten in agilen Teams, Abteilungen und im Unternehmen und zur Vorgehensweise,   → Anwender werden geführt + gelenkt.
und

Der agile Prozess wird beschrieben.   → Arbeitsweise.

Transformer

mit dem Anwenden stellt sich eine positive Veränderung bei den Menschen ein: über das Erleben, dass die Regeln + Prinzipien funktionieren und dabei ein besonderer Spirit freigesetzt werden, entsteht eine neue Art des Mit-einander-Arbeitens,  
z.B: Kommunikations-Regeln  → echtes Team-Play und Motivation entstehen. 

und 
Das Anwenden der Prinzipien + Regeln initiiert einen Entwicklungs-Prozess: es entstehen eine veränderte innere Haltung + neues Denken und gleichzeitig werden die agilen Kompetenzen gestärkt + geschult,   → Agilität.


Rahmenbedingungen

Prinzipien regeln auch die optimale Umgebung für Lösungsfindung, Ideen und gute Ergebnisse. Wie z.B. variable Raumkonzepte, Kommunikations-Regeln wie die Moderation, Visualisierung und Materialien.


Beispiele agile PRINZIPIEN:

  • Interdisziplinäre Teams für die größere Qualität der Ergebnisse (Reichtum an Kompetenzen).
  • Aus Fehlern lernen: früh + oft scheitern für die Beschleunigung der Ergebnisfindung.
  • Wissen teilen + Kollaboration: aus dem Silodenken raus.
  • Kunden im Fokus: dienstleistungsorientiert.
  • Der agile Arbeitsprozess in kleinen Einheiten, frühzeitigen Test-Feedback-Wiederholungs-Schleifen.

Führungskräfte & Agil-Coaching

Agiles Führen & Managen

Neue Wege gehen in die neue Arbeitswelt:  

Führen + arbeiten mit agilem Mindset 
und mit agilen Prinzipien als Tool + Rahmen/Leitlinie.


Jeder spricht in der heutigen Arbeitswelt über steigende Komplexität, Unsicherheiten, Disruption und im Geschäftsalltag nimmt der Zeit-, Kosten- und Innovationsdruck stetig zu.

In einer digitalisierten Arbeitswelt stehen Sie als Führungskraft und Manager vor der großen Herausforderung, entscheidungs- und handlungsfähig zu bleiben. Darüber hinaus Ihre durch die Digitalisierung stark geforderten Mitarbeiter zu motivieren und auf weitere gravierende Veränderungen vorzubereiten, die Sie selbst heute noch nicht in vollem Umfang kennen.

Agiles Führen + Managen mit Soft Skills + Design Thinking als Tool:

Soft Skills (agile Kompetenzen)
Die neue Art der Zusammenarbeit setzt auf beiden Seiten ein agiles Mindset mit gut entwickelten persönlichen und sozialen Kompetenzen voraus. Mit positiver, offener Kommunikation, einer Feedback- und Fehler-KULTUR, lösungsorientiertem Denken + Handeln und einer interdisziplinären Begegnung auf Augenhöhe.

UND

Agile Prinzipien + Regeln beschreiben 

  • die agile, lösungsorientierte Arbeitsweise,
  • die Zusammenarbeit im Team und mit Kunden,
  • Rollen in Teams und Führung,
  • und bewirken die agile Haltung in der Zusammenarbeit und 
  • das optimale Umfeld.


Beispiel:  Agile Arbeitsweise
Die agile Vorgehensweise (auch:agiler Prozess) nach dem agilen Manifest (Software-Entwicklung - Scrum) ist eines der wesentlichen agilen PRINZIPIEN: enger Kontakt zum Kunden, viele kleine Einheiten, rasch etwas Vorzeigbares (Entwurf, Prototyp) erstellen, das der End-User ausprobieren und beurteilen kann, um dem Entwickler Feedback zu geben. Der Prototyp wird daraufhin entweder weiterentwickelt, korrigiert oder verworfen und ein neuer wird erstellt. Und ein weiteres Prinzip: man akzeptiert jederzeit Änderungswünsche der User (absolut Human Centered).
Das setzt eine große Flexibilität im Denken und im Arbeiten voraus, es erfordert eine gute Zusammenarbeit im Team, mit einer Haltung von Kollaboration, Wissen teilen, Kritikfähigkeit und mehr, die
agilen Kompetenzen.

Und:  Klare Prinzipien + Regeln geben Stabilität, insbesondere in unsicheren Zeiten der sich wandelnden Arbeitswelt.

Die oben beschriebene Herangehensweise für die Agilisierung kommt ohne den Einsatz agiler Methoden aus. Sie ist individuell und schrittweise möglich. Und sie ist auch in hierarchisch strukturierten Unternehmen + Verwaltungen einsetzbar.

Themen im Detail siehe unten:

Artikel zum Thema:
"
New WorkDie Zukunft der Arbeit gestalten im Management - Agiles Führen + Managen mit Soft Skills & Design Thinking als Tool"

"Führen 4.0Die Zukunft vorbereiten:  Fit für Agiles Arbeiten - Teil 1"

"Agiles Führen - Das Prinzip Iteration + Neues Denken"

Führungskräfte & Agil-Coaching

Agiles Führen + Managen:
Neue Wege gehen in die digitalisierte Arbeitswelt.

Themen

  • Führen mit agilen Prinzipien. Auch in einer hierarchischen Organisations-Struktur.
  • Mit agilen Ansätzen entscheidungs- + handlungsfähig bleiben.


  • Agile Kompetenzen: Soziale und Beziehungs-Kompetenzen verbessern.
  • Agiles Mindset (flexibel): Neues Denken + Handeln.
  • Führen nach agilen Prinzipien (Design Thinking).
  • Führungsrolle: Moderator + Coach.
  • Lösungsorientiert führen + entscheiden.
  • Kontrolle loslassen lernen.
  • Feedback-Geben als motivierendes, förderliches Tool. (s.u. Theaterarbeit)


  • Den umfassenden Gewinn für Mindset + Arbeiten aus der Anwendung agiler Prinzipien kennen.
  • Agile Prinzipien als Tool für agiles Führen.
  • Agile Prinzipien als Tool + Leitlinie für agiles Arbeiten.
  • Agile Prinzipien als Rahmen für die Agilisierung im Unternehmen.


Der Weg in die Neue Arbeitswelt führt über gut ausgebildete Soft Skills und die Ansätze, Prinzipien + Werte agiler Methoden wie Design Thinking.



THEMEN-Gruppen Agiles Führen & Management

1. Einführung

Einführung - Neue Arbeitswelt: was ist AGIL und wozu ist es gut? Sie erkennen, wie eine schrittweise Agilisierung von Unternehmen und Abteilungen möglich ist, ohne eine agile Methode einzusetzen. Tool und Leitlinie sind hierfür agile Prinzipien und die agilen Werte. 

Diverse Prinzipien sind sofort umsetzbar, wie z.B. die Moderation von Meetings, um die Effizienz zu steigern und die Zeit zu straffen. Gleiches gilt auch für hierarchische Organisationsstrukturen. Und es ist ein Schritt auf dem Weg der Unternehmens-Transformation im Zuge derDigitalisierung.



2. Agile Kompetenzen - agiles Mindset

Agile Kompetenzen + agiles Mindset stärken, als Voraussetzung für agiles Führen + Managen. Im Fokus stehen Soft Skills und agile Werte. Viele sind seit langem bekannt und liegen brach.

Erfolgreiches Managen und Führen in der digitalisierten Arbeitswelt verlangt eine Weiterentwicklung des Mindset, um in dem rasanten Wandel der heutigen Zeit und künftig entscheidungsfähig und handlungsbereit zu bleiben. Sie lernen die agilen Kompetenzen zu verstehen und trainieren diese.
Es handelt sich z.B. um die wertschätzende, transparente Kommunikation, Feedback geben und annehmen und die Haltung, aus Fehlern zu lernen, um rascher zu Ergebnissen zu kommen. Und Sie lernen die innere Haltung kennen als eine grundlegende Geisteshaltung für die digitale Transformation mit New Work im Schlepptau.

Hierfür lernen Sie auch innovative, praxisbewährte Ansätze + Prinzipien agiler Methoden, wie Design Thinking kennen. -  Eine Aufzählung finden Sie zu den entsprechenden AGIL-Seminaren.

Artikel zum Thema: 

"Mindset-2 - Es ist nicht die Methode, die PRINZIPIEN agiler Methoden verändern den Anwender".
"DIGITALISIERUNG zieht das AGILE Arbeiten nach sich.
So titeln nun auch Hays + cw. .....  Überdeutlich wird hier wieder die zunehmende Bedeutung der Soft Skills als Voraussetzung für Erfolg:  im Job, mit der Digitalisierung und mit agilem Arbeiten. 


3. Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten + agile Prinzipien zu kennen und zu verstehen ist eine Voraussetzung für agiles Führen und für Veränderungen der Organisation, die uns im Zuge der Digitalisierung abverlangt werden. 
Fragen sind hier:  Was ist das gravierend Neue, wo muss umgedacht werden, was bringt es? 

Eine brennende Frage ist: kann man schrittweise vorangehen?  Ja ist die Antwort: 
New Work ist eng verbunden mit der Arbeitsweise, den Prinzipien und Werten agiler Methoden, nicht unbedingt mit dem Einsatz einer agilen Methode. 

Die agilen Prinzipien sind hier besonders zu beachten:

Die Prinzipien sind einsetzbar als Leitlinie + Tool für agiles Führen. 

Sie dienen als Rahmen für die schrittweise Agilisierung im Unternehmen. 

Die Anwendung der Prinzipien bewirken eine Veränderung des Mindset (Haltung + neues Denken).

Nicht zu unterschätzen ist dabei:  Klare Prinzipien + Regeln vermitteln Sicherheit, besonders in Zeiten starker Veränderungen im Arbeitsleben.


Das Tool hierfür ist mein Regelwerk-AGIL mit Prinzipien + Regeln des Design Thinking.
Das lernen und erhalten Sie in meinen AGIL-Coachings (und auch in meinen AGIL-Seminaren).


4. Praxisarbeit

Erprobung des Gelernten und/oder Erarbeitung einer Strategie zur Einführung oder zum Einsatz des Agilen Führens, Managens, Arbeitens an Fallbeispielen aus der persönlichen Unternehmenspraxis.
Die Agilen Prinzipien anhand des Regelwerks-AGIL anwenden

Persönlichkeits-Entwicklung

Stressmanagement
Stress-Bewältigung
Balance

separat oder begleitend zu den anderen Themen:

  • Auch unter Stressbelastung Top Leistungen bringen.
  • Mit dem täglichen Business-Theater leichter umgehen.
  • Stress-Abbau für eine positive Ausstrahlung und geistige Präsenz.
  • Minuten-Tools© zum Stress-Abbau + zur Stimmungsaufhellung.
  • In 10 Minuten besser drauf! - interaktiv und mit vielen Übungen.

mehr hierzu siehe:  Seminare.

weitere Themen: 

  • Fehler- + Feedback-Kultur.
  • Innere Haltung.
  • Mit Kritik umgehen.

Persönlichkeits-Entwicklung

Kommunikation + Wirkung

Für den ersten Eindruck haben Sie eine zehntel(!) Sekunde, das steuern Sie nicht bewusst. Aber Sie können sich gut vorbereiten auf Ihren 'Auftritt' beim Kunden, im Meeting, in der Präsentation usw..

Über die Worte hinaus sind 93% Ihrer Kommunikation nonverbal. Diese Aspekte sind oftmals nur halb- oder unbewusst. Lernen Sie subtile Aspekte Ihrer Wirkung + unterschwelligen Botschaften kennen, zu reflektieren und zu optimieren. Sie werden dies gut über das Schauspiel und anhand kleiner Übungen verstehen. Das "vom ICH zum DU" kommt hier zum Einsatz. Darüber hinaus gilt immer: die wertschätzende Kommunikation bewirkt viel! Und man kann das üben.
Über das Beherzigen dieses Wissens und der Erfahrung können Sie künftig Ihr Gegenüber besser einschätzen und werden erfolgreicher kommunizieren und präsentieren. - Eine Theateregel heißt "Unterschätze nie Dein Publikum!" und das gilt ebenso für das Business.

Für die Optimierung Ihrer Wirkung und zur Termin-Vorbereitung erhalten Sie Minuten-Tools©, einfach anzuwendende, kurze Übungen.


Themen Kommunikation + Wirkung

  • Mental-emotionale Vorbereitung auf Termine.
  • Selbstbewusst mit Kompetenzen brillieren.
  • Potenziale zur Geltung bringen.
  • Wertschätzende Kommunikation.
  • Nonverbale Aspekte der Kommunikation.
  • Gewinnen durch den richtigen Ton.
  • Lösungsorientierte Haltung.

 dazu:

  • Rhetorik stärken + souveränes Auftreten.
  • Souverän Termine Wahrnehmen (Karriere-Coaching)
  • Stressmanagement + Balance
  • Übergreifende Themen: innere Haltung & Fehler- + Feedback-Kultur.

Persönlichkeits-Entwicklung

Rhetorik & Auftreten


Mit wirkungsvoller Rhetorik & professionellem Auftritt 
überzeugen + kommunizieren


Überzeugen Sie durch wirkungsvolle Rhetorik mit gelassener Ausstrahlung und stärken Sie Ihren professionellen Auftritt. Und bringen Sie Ihre Potenziale noch besser zur Geltung.

Lernen Sie den Ablauf: Auftritt - Durchführung - Abgang souverän zu meistern. Und erkennen Sie, dass jedes Betreten eines Raumes bereits ein großer oder kleiner Auftritt ist. Für den ersten Eindruch haben Sie 1/10tel Sekunde! Lernen Sie sich auf Ihre täglichen Auftritte wie Meetings, Mitarbeitergespräche, Kundengespräche, Präsentationen, Verhandlungen oder Vorträge professionell vorzubereiten . Gehen Sie mit Kritik und Fehlern, die Ihnen unterlaufen, souverän um. Und betrachten Sie Ihr Lampenfieber konstruktiv. 

In der Kommunikation beträgt der Anteil der Worte nur zu 7 %, das deutliche Sprechen und die Lautstärke zählen hierzu (Stimm-Technik). Lernen Sie darüber hinaus die non- und paraverbalen Faktoren Ihrer Kommunikation kennen + zu optimieren.  Erkennen Sie die Stimme als wichtiges Instrument und finden Sie den richtigen Ton und den Draht zum Gegenüber oder zum Publikum. 
 

Themen Rhetorik + Auftreten

  • Ihre Rhetorik schärfen.
  • Sicheres,  wirkungsvolles Reden.
  • Souveränes Auftreten mit gelassener Ausstrahlung.
  • Überzeugendes + begeisterndes Sprechen.

 

  • Gewinnen durch den richtigen Ton + eine wertschätzende Gesprächsführung.
  • Rhetorik und Mentale Stärke.
  • Feedback geben.
  • Mit Kritik + Fehlern souverän umgehen. 
  • Training, Tipps + Tricks und Tools vom Bühnen-Profi.


Nutzen Sie die Erfahrung + Techniken des Bühnenprofis aus Schauspiel, Gesang + Regie für Ihren Erfolg.

Persönlichkeits-Entwicklung

Karriere-Coaching - 
Souverän Termine wahrnehmen


Sie wollen mehr Erfolg im täglichen Business, Sie planen einen Karrieresprung, wollen Ihre Soft Skills weiterentwickeln oder möchten sich vorbereiten auf eine Bewerbung. 

Wie wär's  mit einer Kombination aus:

  • Persönlichkeits-Entwicklung / Sozialen Kompetenzen,
  • Rhetorik + souverän auftreten + sprechen,
  • Oder einem Auftritts-Training? 
  • Dazu die Themen Lampenfieber + mit Fehlersituationen umgehen.
  • Stressmanagement + Balance.

Eventuell unter Hinzunahme des agilen Mindset oder Führungs-Themen? 


Themen Karriere Coaching - Souverän Termine wahrnehmen

  • Rhetorik stärken + souveränes Auftreten.
  • Mental-emotionale Vorbereitung auf Termine.
  • Selbstbewusst mit Kompetenzen brillieren.
  • Potenziale zur Geltung bringen.
  • Wertschätzende, verbindliche Kommunikation.
  • Lösungsorientiertes Denken + Handeln.
  • Nonverbale Aspekte der Kommunikation.
  • Gewinnen durch den richtigen Ton.
  • Lampenfieber kostruktiv betrachten.
  • Auf eine Bewerbung vorbereiten.

dazu:

Die übergreifenden Themen: innere Haltung & Fehler- + Feedback-Kultur.

Was brauchen Sie?

Persönlichkeits-Entwicklung

Die besondere Methode für 
Persönlichkeits-Entwicklung 4.0 :

Gesangs-Coaching 
für Manager


DAS ist die permanente Auseinandersetzung 
mit persönlichen Grenzen, dem Fehler-Machen, Verhaltensmustern  & Kontrolle loslassen (müssen).

 

Gesangs-Coaching und hier insbesondere das Arbeiten an der Gesang-Stimme mit klassischen Übungen, ist nach meiner Erfahrung eine mächtige Methode für Persönlichkeitsentwicklung. Insbesondere öffnet es für Kreativität, agiles Mindset, vebindet beide Gehrinhälten und mehr.
UND es ist eine Herausforderung für verstand-orientierte Menschen.

Gesangs-Coaching leistet auch:

  • Verbindet Ratio und Gefühl, beide Gehirnhälften, 
  • Erhöht den Zugang zu Kreativität + Intuition,
  • Verbessert: Wahrnehmung, Sensitivität + Selbst-Reflektion,
  • Lässt die innere Haltung als Basis für Kommunikation + Handeln erkennen,
  • Offenbart den Dialog: Verstand vs. innere Stimme,
  • Integratives Denken wird absolut gefördert,
  • Multitasking des Gehirns wird als Illusion entlarvt (+erlebt),
  • Steigert die Präsenz, Kraft und Energie,
  • Macht den Geist frei, 
  • Und entwickelt auch die Sprech-Stimme.


Wissenschaftlich nachgewiesen bewirkt aktives Singen: 

  • Stressabbau (Cortisol),
  • Stärkung des Immunsystems,
  • Ausschüttung von Endorphinen,
  • Ein besseres Konzentrationsvermögen, 
  • Eine bessere Stressresistenz,
  • Einen positiven Einfluss auf:  Zeitmanagement, Selbstwahrnehmung, Psyche.


...mehr Information finden Sie hier:  Gesangs-Coaching für Manager.


Artikel zum Thema:
"Führung 4.0 - Mit dem Mut eines Löwen in die 4.0-Zukunft gehen"
Wie überwindet man die German Angst in unsicheren Zeiten etwas zu wagen? Aus meiner Sicht: die Angst vor Kontrollverlust überwinden und kreativ loslegen. Wie? Sehr einfach: mit Gesangs-Coaching! Eine Herausforderung für Verstand-orientierte Menschen.

Weitere Informationen

Die Coaching-Temen und -Inhalte sind kombinierbar, fragen Sie gerne nach.

Weitere Coaching-THEMEN finden Sie auf meiner Seminar-Seite.

Mehr über meine Ansätze, Hintergründe und Methode finden Sie auf Leistungen.

Stöbern Sie gerne in meinen Publikationen zu meinen
Coaching-Themen. - Archiv

Mehr über meine Ansätze, die ich aus der Theaterwelt (für Business 4.0 + New Work - Agility) ableite, siehe unten. 

Mehr über meinen Hintergrund als IT-Managerin (Industrie) UND Schauspielerin /Sängerin (Theater-Bühne) finden Sie in meiner Vita  
und:

Business & die Theaterwelt:

IHR Business-Theater

In meinen Coachings werfe ich mit den Coachees häufig einen Blick in die Theaterwelt. 
Eine große Anzahl an Business-Kompetenzen können Gewinn bringend abgeleitet werden. 
Und noch stärker: agile und Führungs-Kompetenzen.

Lernen Sie vom Bühnen-Profi mit Management-Hintergrund,

 worauf es auf der täglichen Business-Bühne und in Verhandlungen ankommt.

Themen:

  • Selbstbewusstes Auftreten,
  • Wie erlange ich eine gute Außenwirkung,
  • Kommunikation + Körpersprache,
  • Wie gewinne ich leichter Menschen,
  • Starke Rhetorik, um überzeugend vorzutragen,
  • Wertschätzende Kommunikation lernen,
  • Mental-emotionale Termin-Vorbereitung lernen und
  • Auch unter Stress-Bedungungen Top-Leistungen bringen.
  • Lösungsorientiertes Führen + Zusammenarbeit lernen,
  • Führen mit einem agilen Mindset,
  • Führungskraft als Coach,
  • Feedback geben!


Nutzen Sie Wissen, Tipps und Tricks von der Theaterbühne für mehr Erfolg. Und lernen Sie die agile Arbeitswelt über den Bezug zum künstlerischen Arbeiten besser verstehen.


Gute Regie-Führung ist bestes agiles Führen

Ein guter Regisseur ist ein Coach, der sein Team inspiriert + motiviert, um das Beste aus seinen Darstellern herauszulocken. Im Probenprozess ist er offen für neue Vorschläge der Darsteller, denn er weiß, dass viele der Vorschläge des Ensembles eine Bereicherung für das Gesamtwerk sind.

Bei guten Regisseuren ist die Kommunikation wertschätzend  und Feedback wird wertungsfrei geben. Andernfalls entstehen gerade bei Künstlern sehr leicht Blockaden, was die Produktivität in der Theaterprobe auf Null sinken lässt. Gleichzeitig ist das Feedback-Geben ein Führungsinstrument, um seine Idee mit der Inszenierung auf die Bühne zu bringen (zielführend).
Die Neurobiologie sagt hierzu: zeitnahes Feedback beruhigt das Gemüt des Feedback-Nehmers.

Schauspiel & Pantomime

lehrt die innere Haltung zu verstehen. Nur im Business wird die innere Haltung reflektiert, um sie ggf. zu verbessern. 
Schaupieler fürchten das Wort "Kritik" nicht, siehe Artikel (oben) 'Kritik dient der Optimierung'.

Die professionelle Auftrittsvorbereitung 

für die Bühne, insbesondere die der Opernsänger, ist ein gutes Vorbild, um Business-Auftritte mental-emotional gut vorzubereiten
Dazu erhalten Sie von mir Anleitung zur Selbstreflektion, Tipps und Minuten-Tools: Übungen für die gute Ausstrahlung zum Lockern, Entschleunigen, für Präsenz, Stimme + gute Laune.

Der Ensemblegeist in der Aufführung

ist ein gutes Beispiel für den Spirit agiler Teams:  nur das Ergebnis, die gute Aufführung, zählt. Diesem Geist unterwerfen sich alle Beteiligten, alle ziehen an einem Strang.
In Bezug auf das Publikum ist dies beste Human-Centered-Philosophie. Fehler auf der Bühne werden überbrückt, man hilft einander und die Fehlerklärung findet hinter der Bühne statt.


Lesen Sie dazu meinen Artikel:

"Empathie in der Kommunikation  -  Was haben Führung 4.0 und Theaterarbeit gemeinsam?"
Die Arbeit am Theater ist eine gute Orientierung für die Führung auf dem Weg zum Unternehmen 4.0, 
denn sie ist Zusammenarbeit, Führung und Kommunikation mit Empathie. Hürden von Zeitmangel und Konkurrenzdenken müssen dafür zunächst genommen werden. 

Nachfragen, Termin anfragen: